Wachhund – Alexa-Skill zur Serverüberwachung

Amazons Echo beherbergt die intelligente Assistentin Alexa. Foto: Fabian Hurnaus from Pexels
Amazons Echo beherbergt die intelligente Assistentin Alexa. Foto: Fabian Hurnaus from Pexels

Alexaguru Frank Neumann hat mit „Wachhund“ einen interessanten Alexa-Skill für Webworker veröffentlicht. Alle 15 Minuten (oder auf Zuruf) prüft der Skill ob selbst festgelegte Server erreichbar sind. Falls Störungen entdeckt werden, wird der Nutzer per Mail oder per Alexa-Benachrichtigung sofort informiert und kann reagieren. Es wird eine 30-Tage-Statistik über die Verfügbarkeit der Server und der geprüften Dienste geführt.

Natürlich gibt es professionellere Lösungen mit nanosekundengenauer Auflösung und detaillierten Statistiken. Wachhund ist aber ein sehr einfach zu bedienender Skill und dazu noch kostenlos. Paypal Spenden für den Betrieb des Servers, der hinter dem Skill steht, sind natürlich trotzdem gerne gesehen

Zum Alexa Skill auf Amazon geht es hier:
https://www.amazon.de/Frank-Neumann-Wachhund/dp/B0771Q6YLR/